Rasse

Samurai voll Stolz und Würde

Den kleinsten der japanischen Spitze gab es schon vor rund 9000 Jahren, als die Bewohner der japanischen Inseln seine Gefährten züchteten.
Getrent durch Bergregionen und Wasser entstanden so Rassen, die sich in Größe und Farben unterschieden, nicht aber im Wesen.
Der Shiba ist ein fantastischer Jäger, hervorragender Wächter und Beschützer.

Er ist ein Powerpaket mit hellwachen Sinnen und energischem Willen.
Durch sein Aussehen, dem dichten Fell, der Sanftmut in seinen dunklen Augen – doch der Schein trügt. Er ist unberechenbar, in ihm steckt ein kleiner Krieger, der sich furchtlos auch dem übermächtigen Gegner in den Weg stellt und das, was er mit Kraft nicht schafft, gleicht er mit seiner Geschmeidigkeit und Wendigkeit aus.

IMG_1621